6. BÜNZMATT-TURNIER IN WOHLEN

Für den MC Willisau war folgendes Trio unter den 55 Teilnehmern am Start: Josy Waltenspül, Thomas Zemp und Christa Zimmermann. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Turnier pünktlich um 8.00 Uhr. Die ganztags wehende Brise machte zwar die Temperaturen sehr angenehm, beeinflusste den Spielverlauf auf einigen Bahnen jedoch immer wieder auf unangenehme Art und Weise.

Josy startete als erste von uns. Leider konnte sie nur in der 3. Runde an ihre Trainingsergebnisse anknüpfen. Mit Passen von 42-41-35 und einem Total von 118 belegt sie in der Kategorie Seniorinnen/Damen den 9. Platz von 14 Teilnehmerinnen. Mangels Anmeldungen der Kat. Damen wurde diese erneut mit den Seniorinnen zusammengelegt.

Thomas spielte in der Kategorie Herren und es war sein 1. Turnier in Wohlen. Seine Startrunde mit 35 gelang ihm ganz gut. Leider konnte er in den folgenden Passen mit 41 und 43 nicht an den guten Start anknüpfen und klassiert sich mit einem Total von 119 auf dem 12. Platz von 14 Teilnehmern.

Christa startete mit 34 verhalten ins Turnier. Weil aber alle anderen auch patzerten, erwies sich dieses Resultat dann doch als gute Ausgangslage. Leider lief es ihr dann jeweils gegen Ende der folgenden Passen nicht mehr nach Wunsch. Mit 34-37-34 und dem Total von 105 reichte es aber trotzdem zum Kategoriensieg Seniorinnen/Damen, 2 Schläge vor Natascha Raimann, MC Büelisacker, und 4 Schläge vor Sylvie Riesen Aerne. MC Wohlen.

2014 1 buenzmatt     2014 2 buenmatt

Die Rangliste kann hier abgerufen werden

Christa Zimmermann | Bremgarten, 15. Juni 2014