Bereits ist die Outdoorsaison 2014 wieder Geschichte. Am Sonntag, 12.10.14, trafen sich beim Ergolz Cup in Pratteln 71 MinigolferInnen zum letzten Outdoor Turnier. Die Wetterprognosen waren kühl und bewölkt aber trocken. Für den MC Willisau waren am Start: Lisbeth Häfliger und Christa Zimmermann, Damen/Seniorinnen, Thomas Zemp, Herren, sowie Jörg Wiedemeier, Bernhard Grunder und Roman Häfliger, Senioren.

lisbeth-haefliger-neu   neu christa zimmermann   neu thomas zemp

neu joerg wiedemeier   neu bernard grunder   neu roman haefliger

Höhen und Tiefen begleiteten uns auf allen Runden. Jörg‘s Einstieg ins Turnier mit 32 war zwar einmal mehr fehlerfrei aber leider fehlten auch die nötigen Asse. Trotz einer sehr guten 2. Runde von 27 klassierte er sich am Schluss mit einem Total von 90 Schlägen auf dem guten 10. Rang von insgesamt 38 Senioren, nur 5 Schläge hinter dem Sieger Michel Kopf vom MC Rhone. Roman’s Runden mit 34-36-30 und dem Total von genau 100 klassierten ihn auf dem 30. Rang – schade für das kleine „Tief“ in der 2. Runde. Auch Bernhard spielte ein gutes Turnier. Mit Runden von 33-30-29 und einem Total von 92 Schlägen belegte er den guten 17. Schlussrang.

Für Thomas war es das 1. Turnier in Pratteln. Die 1. Runde mit 31 gelang ihm sehr gut. Leider konnte er sich dann nicht mehr steigern und mit Runden von 34-37 und einem Total 102 Schlägen belegte er in der Herrenkategorie den 12. Schlussrang von insgesamt 14. Teilnehmern.

Die Damen und Seniorinnen wurden einmal mehr in einer Kategorie geführt. Lisbeth gelang der Start mit 28 sehr gut, die 2. Runde mit 34 war dann leider gar nicht mehr nach ihrem Wunsch. Aber mit einer sehr guten 3. Runde von 30 und einem Total von 92 Schlägen beendete sie das Turnier bei den stark aufspielenden Damen/Seniorinnen auf dem sehr guten 4. Schlussrang. Auch Christa’s Start mit 30 gelang sehr gut. Eine noch bessere 2. Runde mit 26 und nochmals eine sehr gute 3. Passe von 29 ergaben ein Total von 85 Schlägen. Dies bedeutete den 3. Schlussrang, nur 3 Schläge hinter Rita Ris vom MC Grenchen mit 82 (was zugleich dem Tagessieg entsprach) und 2 Schläge hinter Valérie Gigon vom CM Delémont mit 83.

In der Mannschaftswertung klassierte sich der MC Willisau (Lisbeth, Roman, Jörg, Christa) von den 9 teilnehmenden Teams auf dem hervorragenden 3. Rang – eine tolle Mannschaftsleistung! Gewonnen wurde diese Wertung überlegen vom MC Grenchen 1 vor PC Ergolz 1.

Somit ist unsere Outdoor-Saison 2014 abgeschlossen. Viele schöne und spannende Momente durften wir wieder erleben!

Die Rangliste kann hier abgerufen werden.

 

Christa Zimmermann | Bremgarten, 13. Oktober 2014