5. Minigolf-Fleischjass 2015

Der 5. Minigolf-Fleischjass wurde am Freitag, 27. März 2015 mit Erfolg durchgeführt. Insgesamt 39 Paare konnte der Spielleiter Jörg Wiedemeier begrüssen. Der Saal im Landgasthaus Jlge in Ettiswil war schön gefüllt und die Jassteppiche sowie die Karten bereit.

Gespielt wurden jeweils 8 Spiele und dies in 5 Runden. Immer wenn eine neue Runde anfing, mussten die Partner mit der ungeraden gezogenen Zahl, einen Platz weiterziehen. Gespielt  wurde ein normaler Schieber mit eigenem Partner mit Undenufe und Obenabe. Geschrieben alles einfach.

Unter den Mitspielenden durften wir auch wieder einige bekannte Minigolfgesichter und Mitglieder von den umliegenden Jassclubs begrüssen.

Die anfängliche Stille wurde nach den ersten Spielen bereits gebrochen. Schon bald wurde heftig diskutiert, Spielzüge kommentiert, kritisiert und analysiert. Aber der ganze Abend verlief sehr friedlich und fair. Auch das 3:0 der Schweizer-Fussball -Nationalmannschaft gegen Estland trug das seine für die gute Stimmung bei.

Nicht alle hatten Glück mit guten Karten und so waren alle auf die Rangverkündigung und die Preisverteilung gespannt. Zuerst durfte aber jede Teilnehmerin und Teilnehmer eine feine hausgemachte Jlge-Bratwurst mit Zwiebelsaue und Brot geniessen. Jetzt wurde es plötzlich wieder ganz still - die Bratwurst schien zu munden.

Total 15 Partnerpaare durften schöne Fleischpreise mit nach Hause nehmen.

2015 Fleischjass C   2015 Fleischjass D   2015 Fleischjass B

Dem Siegerpaar des 5. Minigolf-Fleischjass durfte der Spielleiter Jörg Wiedemeier und der Präsident Roman Häfliger den beiden Namensvetter Josef Meier und Josef Meier mit 3'744 Punkten zum 1. Platz gratulieren. Auf dem 2. Rang waren Alois Schwegler und Hans Barmettler mit 3'595 Punkten platziert gefolgt von Toni Stadelmann und Ferdi Steinmann mit 3'572 Punkten. Gratulation an die drei Paare auf dem Podest und an alle Fleischgewinner!

2015 Fleischjass A

Beim gemütlichen Beisammensein wurde der 5. Minigolf-Fleischjass ausgeklungen. Ein grosser Dank an Roman Häfliger für die Vorbereitungsarbeiten, dem Spielleiter Jörg Wiedemeier, dem Rechnungsbüro Urs Waltenspül, der TK sowie dem Jlge-Team für die tolle Bewirtung.

Der 6. Minigolf-Fleischjass wird bestimmt wieder durchgeführt - Datum folgt.

Hier noch die Gesamtrangliste vom 5. Minigolf-Fleischjass!

 

 

Peter Willener / 29.03.2015