"WGPSS = Wiedis-Glückspilzsponsoring - Spieltag"

Auch dieses Jahr hat sich Jörg Wiedermeier (Widi) wieder was Spezielles für alle Spielerinnen und Spieler unserer Clubmeisterschaft ausgedacht - nämlich das "WGPSS = Wiedis-Glückspilzsponsoring - Spieltag".

Es läuft wie folgt ab:

  • Der Wettbewerb wird nur an Spieltagen (22) durchgeführt, an denen Jörg mitspielt und anwesend ist.
  • An jedem "WGPSS" werden Fr. 40.- in einen Topf gelegt. Die Gewinnausschüttung ist also maximal Fr. 880.-!!
  • In diesem Topf befinden sich 30 Lose. Jedes Los ist mit einer Zahl zwischen 53 und 82 beschriftet.
  • Vor der Ziehung der Lose sind die Standblätter durch die TK oder Vorstand zu kontrollieren und werden anschliessen an Jörg übergeben.
  • Danach kann von jeder anwesenden Person 1 Los gezogen werden.
  • Die Person, welche an diesem Spieltag die gezogene Zahl gespielt hat (Doppelrunde) gewinnt den Jackpot. Sind mehrere Spieler/Innen gewinnberechtigt, wir der Jackpot geteilt.
  • Wird keine Gewinnzahl gezogen, geht die Hälfte in den Jackpot zurück und wird solange steigen, bis ihn ein Glückspilz knackt…
  • Besteht nach dem letzten "WGPSS" noch ein Jackpot, so wird dieser bei der nächsten GV (Nachtessen) eingesetzt.

Für Spannung ist also während der ganzen Saison gesorgt. Also nun heisst es für alle fleissig an der Clubmeisterschaft teilnehmen und danach den richtigen Griff zum Jackpot-Los zu finden. Viel Glück!

Ein herzliches Dankeschön an Jörg Wiedermeier für das "WGPSS = Wiedis-Glückspilzsponsoring - Spieltag". Eine wirklich tolle und spannende Sache….

Hier die bereits erkorenen Glückspilze:
Paul Jehle --> Fr. 80.-

 

Peter Willener | Langnau bei Reiden, 07.05.2015