54. Coupe Horlogère des MC Grenchen vom Sonntag, 25. Mai 2015

Am 25. Mai 2015 nahmen Josy Waltenspül, Jörg Wiedemeier und Bernhard Grunder vom MC Willsau am Coupe Horlogere in Grenchen teil. Wie in den beiden letzten Jahren musste das Turnier leider nach 2 Runden abgebrochen werden, da es immer wieder zu Regenunterbrüchen kam, die ein normales Spielen nicht mehr ermöglichten. Einige Spieler mussten zum Teil bei misslichen Verhältnissen einige Bahnen hinter sich bringen.

neu josy waltenspuel 2015   neu joerg wiedemeier   neu bernard grunder

Jörg Wiedemeier startete mit einer ausgezeichneten 28-er Runde ins Turnier, was ihm den zweiten Zwischenrang bei den Senioren einbrachte. Nach einer Regenpause brauchte er bei Bahn 4 vier Schläge, was ihm auch bei Bahn 7 passierte. Dank einigen Assen kam er doch noch auf 33 Schläge und belegte punktgleich mit Mario Schneider und Roger Weber mit total 61 Schlägen den dritten Rang.

Bernhard Grunder kam in der ersten Runde nach langem wieder einmal ohne Fehler durch und erzielte gute 32 Schläge. Leider las er in der zweiten Runde einige Fehler auf, was ihm schliesslich 36 Schläge einbrachte. Immerhin konnte er die letzten 3 Bahnen mit einer 1 abschliessen und den Schaden einigermassen in Grenzen halten. Am Schluss belegte er mit 68 Schlägen Rang 19 unter 26 Konkurrenten.

Josy Waltenspül kam von Anfang an nicht auf Touren und belegte mit 78 Schlägen den 7-ten Rang bei den Seniorinnen. Sie konnte leider die guten Ergebnisse im Training im Turnier nicht umsetzen.

Die Tendenz der letzten Turniere setzte sich auch in Grenchen fort. Von 61 Startenden gehörten nicht weniger als  47 den Kategorien Seniorinnen und Senioren an. Eine Blutauffrischung ist also dringend nötig!

 

Kategoriensieger: 

Damen Rita Ris, MC Grenchen  61 - 32/29
Seniorinnen Annemarie Probst, MC Eichholz Gerlafingen  62 - 31/31 
Jugend  Angelo Friedli, MC Eichholz Gerlafingen  63 - 32/31
Senioren I  Michel Emmenegger, MC Grenchen  63 - 32/31 
Senioren II Urs Aegerter, MC Grenchen 63 - 31/32
Herren Martin Kaiser, MC Grenchen 58 - 31/27

Die detaillierte Rangliste kann mit diesem Link geöffnet werden! 

 

Bernhard Grudner | Madiswil, 03. Juni 2015