49. MARATONA TENERO – 19./20.09.2015

Am 19./20. September 2015 fand der 49. Maratona Tenero statt. Christa Zimmermann vom MC Willisau nahm mit 38 weiteren TeilnehmerInnen an diesem Turnier teil, auf der schönen 100% Betonanlage, die unmittelbar neben dem Campingplatz Tenero im schönen Tessin liegt.

Leider war aber das Wetter in den Tagen vor dem Turnier ziemlich schlecht (viel Regen!), so dass die „regenfreie“ Zeit am Dienstag und Freitag fürs Training möglichst effizient genützt wurde. Die Prognosen für das Wochenende waren jedoch sehr gut. Beim Maratona werden 6 Runden gespielt, 3 Runden am Samstag nachmittag und 3 Runden am Sonntag. Entgegen der Wetterprognosen begann es am Samstag um 16.00 Uhr aber so heftig zu regnen, dass das Turnier unterbrochen wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt waren einige mit den 3 Runden schon fertig, einige mitten drin und Christa, in der letzten Gruppe startend, hatte erst Bahn 1 und 2 gespielt. Das Schiedsgericht entschied, das Turnier am Sonntag morgen mit einem Massenstart fortzusetzen.

Pünktlich um 8.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein gings weiter. Nach Halbzeit (3 Runden:  30-32-34) lag Christa mit dem Total von 96 Schlägen an der Spitze der Kat. Seniorinnen, 6 Schläge vor Nadia Genardini, MC Locarno, und 7 Schläge vor Sylvie Riesen Aerne, MC Wohlen. Die 1. Hälfte gelang also sehr gut, die 2. dann leider nicht mehr so. Mit einer „Kampfrunde“ von 37 und mässigen Runden mit 34 und 35 Schlägen belegte sie an ihrem ersten Turnier in Tenero den 2. Schlussrang von insgesamt 16 teilnehmenden Seniorinnen, mit einem Total von 202 Schlägen, 1 Schlag hinter Nadia und 1 Schlag vor Sylvie.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Tessiner KollegenInnen, die ein reibungsloses Turnier organisiert haben und die SiegerInnen wiederum mit schönen Naturalpreisen beschenkten.

Die Rangliste ist hier ersichtlich.

2015 Tenero 1 2015 Tenero 2a 2015 Tenero 3

 

 

Christa Zimmermann | Bremgarten, 27. September 2015