Generalversammlung

Am Samstag, 30. Januar fand im Freizeitzentrum Schlossfeld in Willisau unsere jährliche Generalversammlung statt. Der Präsidentin konnte 18 Aktiv- und Passivmitglieder begrüssen.

Nach der Wahl des Stimmenzählers wurde die Traktandenliste genehmigt. Das Protokoll der letztjährigen GV, das vom Aktuar verfasst wurde sowie die beiden Jahresberichte des Präsidenten und des TK-Chefs wurden von der Versammlung mit Applaus einstimmig genehmigt.

Speziell wurde noch Albert Dossenbach erwähnt, welcher nach einer längeren Bahnfahrt quer durch Europa die Schweizermannschaft an der Senioren-EM in Askim Göteborg/Schweden besucht hatte. Auch Ursula Jenal hat unser Team tatkräftig vor Ort angefeuert.

Der Kassabericht wurde durch Christa Zimmermann erläutert und der Revisorenbericht von Josy Waltenspül vorgelesen. Die Jahresrechnung wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt und dem Vorstand Decharge erteilt. Ein grosser Dank an unsere neue Kassierin für die sehr saubere Führung der Kasse. Sie hat die Premiere mit Bravur bestanden.

Dieses Jahr ist wieder Wahljahr. Der Vorstand stellt sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wird von der Versammlung einstimmig und mit Applaus wiedergewählt. Der neue Vorstand setzt sich weiterhin wie folgt zusammen:

Roman Häfliger, Präsident
Jörg Wiedemeier, Vize-Präsident
Stefan Schärli, TK-Chef
Christa Zimmermann, Kassierin
Peter Willener, Aktuar

Das vielseitige Jahresprogramm und die Daten und das Reglement der Clubmeisterschaft werden durch den TK-Chef vorgestellt und einstimmig angenommen. Es läuft wieder einiges in dieses Jahr auf und neben den Minigolfpisten.

Wiederum durfte unser Präsident verschiedene Ehrungen vornehmen:

Lisbeth Häfliger und Christa Zimmermann
3. Rang Senioren-EM in Askim Göteborg/Schweden

Weiter wurde Urs Waltenspül für den Unterhalt unserer Homepage mit einem Geldbetrag gedankt. Anträge lagen der Versammlung keine vor.

Es folgte eine kurze Information zum geplanten Bauprojekt „Bed & Sport Willisau“. Es ist geplant, auf dem bestehenden Außen Tennisplatz auf dem Schlossfeld ein Gebäude mit vier Stockwerken zu errichten. Zwei Stockwerke werden der ONE Training Center AG überlassen und zwei Stockwerke sollen der Stadt Willisau vermietet werden. Der Betrieb der Unterkunft mit den Übernachtungsmöglichkeiten wird vollumfänglich von der Stadt Willisau geführt. Baubeginn ist voraussichtlich im Herbst 2016.

Nach weiteren Informationen unter dem letzten Traktandum Verschiedenes, konnte der Präsident die diesjährige GV um 19.20 Uhr schliessen.

Das anschliessende Apéro wurde wiederum vom Freizeitzentrum Schlossfeld offeriert. Besten Dank an das ganze Schlossfeld-Team für die sehr angenehme Zusammenarbeit.

Nach einem sehr feinen Abendessen wurde das beliebte Schoggi-Spiel durchgeführt. Es warteten viele tolle Preise auf glückliche Gewinner. Es konnten fast alle Mitglieder einen oder mehrere Preise mit nach Hause nehmen. Besten Dank an unsere Preissponsoren Josy Waltenspül, Annelies Dossenbach, Vreni Minder, Kathrin Grunder und Gritli Schärli. Beim gemütlichen Beisammensein liessen wir den diesjährigen GV-Abend ausklingen.

 

 

Peter Willener | Langnau bei Reiden, 06.02.2016