27. Baselbieter Meisterschaft Pratteln – 3. April 2016

Am 3. April 2016 fand in Pratteln mit den 27. Baselbieter Meisterschaften das erste Outdoorturnier der Saison 2016 statt. Das Willisauer-Quintett bestehend aus Josy Waltenspül, Lisbeth und Roman Häfliger, Bernhard Grunder und Christa Zimmermann waren unter den 73 Teilnehmern am Start. Eine sehr schöne Anzahl Minigolfer-/innen eröffnete in Pratteln die neue Saison. Die Meteorologen versprachen einen schönen warmen Sonntag.

Josy ging als erste auf die Runde, die sie mit einer tollen grünen 27er Passe beendete. Zwei weitere konstante Runden von 30 und 31 und einem Total von 88 Schlägen belegte sie den hervorragenden 5. Schlussrang in der Kategorie Damen/Seniorinnen (1 Dame, 13 Seniorinnen). Josy hat toll gespielt und ihr Training gut umgesetzt. Christa war als zweite Willisauerin am Start. Auch ihr gelang der Start ausgezeichnet und sie beendete die erste Runde perfekt mit 27. In der zweiten Runde schlichen sich leider ein paar Fehler ein und die Passe endete mit 31. In der dritten Runde gelang Christa erneut ein toller Start und sie beendete die Passe wieder grün mit 28. Das Total von 86 Schlägen bescherten ihr den 3. Schlussrang. Auch Lisbeth spielte sehr gut und sehr konstante Runden mit 29-30-30. Mit dem Total von 89 Schlägen belegt sie knapp hinter Josy den hervorragenden 6. Schlussrang – Frauen ihr habt super gespielt! Gewonnen wurde unsere Kategorie – wie soll es anders sein – von Rita Ris, MC Grenchen, mit 81 Schlägen, 4 Schläge vor Valérie Gigon, CM Delémont, die mit ihrer super 25er Passe in der dritten Runde Christa noch um einen Schlag überholte.

Roman, einziger Mann in unserer Frauen-Mannschaft, liess uns mit seinen sehr guten Trainingsresultaten aufhorchen. Leider konnte er sie dann nicht ganz umsetzen, aber mit Runden von 33-36-36, Total 105 Schlägen, erspielte er sich den 23. Platz in der stark besetzten Kategorie Senioren 1.

Börni, der dieses Jahr erstmals in der Kategorie Senioren 2 spielte, konnte nie ganz seine Leistung abrufen, steigerte sich aber von Runde zu Runde. Mit Passen von 39-35-33, Total 107, belegte er den 12. Schlussrang von 16 Senioren 2-Teilnehmern. Auch bei den Senioren 2 wird sehr gut gespielt und es braucht auch hier eine gute Leistung, um vorne mitzuspielen.

Eine tolle Kollektivleistung unseres Teams (Josy-Lisbeth-Roman-Christa) bescherte uns den ausgezeichneten 4. Rang der 10 teilnehmenden Teams und trübte die Freude auch nicht über den dann doch nicht erreichten 3. Rang. 

Die Rangliste ist hier ersichtlich.

 

2016-Pratteln 1   2016 Pratteln 2 

 

Christa Zimmermann / Bremgarten, 8. April 2016