MC Bern – Clubturnier 2016

 

Am vergangenen Sonntag, 10. Juli, trafen sich über Minigolferinnen und Minigolfer bei wunderschönem, heissen Sommerwetter zum Clubturnier 2016 auf dem Platz Bern-Waldau. Dieses Turnier wird allgemein als Vorturnier zur Einzel-Schweizermeisterschaft (ESM) betrachtet und gilt deshalb auch als Standortbestimmung.

 

Vom MC Willisau bestritten Jörg Wiedemeier und die Schreibende das Turnier. Für beide war es eine Premiere. Wir kannten diese Anlage bislang nicht. Lisbeth Häfliger musste aus gesundheitlichen Gründen Forfait geben, schade. Nach zwei intensiven Trainingstagen versuchten wir unser Glück. Wir wussten, nur wer tief spielt, hat Chancen auf einen vorderen Rang. Börni Grunder ist dann am Sonntag zu uns gestossen und hat für uns die Betreuung übernommen.

 

 

Jörg startete gut, spielte konstant 30, 30 und in der 3. Runde 29 Schläge, was ein Total von 89 Schläge ergibt. Zu erwähnen ist auch, dass Jörg in diesen 3 Runden nur zwei Fehlschläge gemacht hat, jedoch fehlten noch Asse. Der Schnitt von 29.7 reichte für Platz 15 von insgesamt 28 gestarteten Senioren. Gewonnen hat Roger Anderegg vom MC Burgdorf mit einem Total von 82 Schlägen.

 

Ich startete mit einer guten 1. Runde ins Turnier, spielte 29 mit zwei Fehlern auf Bahn 16. Bei der Zweiten Runde stellte sich die Bahn 17 quer und ich musste eine Vollpackung in Kauf nehmen. Ich beendete diese Runde mit 35 Schlägen. In der 3. Runde schlichen sich dann zu viele Fehler ein. Mit dem Ergebnis von 29, 35 und 37, einem Total von 101 landete ich auf Rang 7. Gewonnen hat in der Kategorie Seniorinnen Esther Wicki vom MC Effretikon mit 81 Schlägen.

 

Die Sieger der anderen Kategorien waren: Lars Anderegg vom MC Burgdorf (Kat. Jugendliche) mit 86 Schlägen; Hansruedi Tanner vom MC Bern (Kat. Senioren 2) mit 83 Schlägen; Yvonne Trachsel vom MC Burgdorf (Kat. Damen) mit 83 Schlägen; sowie Michel Gadenz vom MC Bern (Kat. Herren) mit 75 Schlägen, was gleichzeitig auch der Tagessieg war. Allen SiegerInnen herzliche Gratulation.

 

neu josy waltenspuel   neu joerg wiedemeier

 

Jörg und ich, wir sind mit unseren Resultaten nicht unglücklich, in Anbetracht, dass dies unser erstes Turnier in Bern-Waldau war. Wir wissen, wo wir Fehler ausmerzen müssen, wo evtl. andere Bälle ausprobiert werden können etc. Ab kommenden Samstag werden wir wieder intensiv in Bern-Waldau trainieren und uns möglichst gut auf die bevorstehende ESM 2016 vom 22. bis 24. Juli vorbereiten.

 

Nun hoffen wir nur noch auf gutes, trockenes Wetter an den Tagen vom 22. bis 24. Juli, damit eine möglichst reguläre Einzel-Schweizermeisterschaft gespielt werden kann. Fan-Unterstützung ist willkommen!

 

Die Rangliste kann mit folgendem Link geöffnet werden!

 

 

Josy Waltenspül | 15. Juli 2016