26. Rüebliland-Turnier in Wohlen vom 14. August

Herrlich! Auch das Rüebliland-Turnier konnte bei wunderbarem, sonnigen Wetter durchgeführt werden. Mir war es nur schon fast ein wenig zu heiss, aber klagen wollen wir nicht. Es gab genug verregnete Turniere anfangs dieser Saison. Insgesamt waren 44 MinigolferInnen am Start, vom MC Willisau waren dies Christa Zimmermann, Thomas Zemp und einmal mehr die Schreibende.

Ladies first! Christa startete mit einer tollen ersten Runde. Mit 31 Schlägen lag sie an der Spitze. Leider konnte sie dann in der zweiten und dritten Runde nicht mehr diese Leistung abrufen. Es unterliefen ihr zu viele Fehler und mit 39 Schlägen in der zweiten Runde und 41 Schlägen in der dritten Runde und einem Total von 111 Schlägen landete sie auf dem 6 Schlussrang von total 12 Teilnehmenden. Mir gelang auch nur die erste Runde einigermassen, der Rest war dann gar nicht mehr nach Wunsch. Meine Runden-Resultate waren 35/45! und 38 Schläge. Mit dem Total von 118 Schlägen landete ich auf dem 9 Schlussrang. Gewonnen hat in der Kategorie Seniorinnen/Damen Erika Sutter, MC Wohlen mit 101 Schlägen. Sie hat sich damit selber ein Geburtstags-Geschenk beschert! Zu Beidem herzliche Gratulation.

Thomas startete verhalten und spielte Runden von 41/38 und 39 Schlägen, was ein Total von 118 Schlägen ergibt. Er landete damit in der Kategorie Herren auf dem 13. und letzten Schlussrang. Gewonnen hat diese Kategorie mit 99 Schlägen nach Stechen Marvin Hauri, MC Neuendorf, vor René Bürgin, MC Mühlematt Dietikon.

Die Kategorie Senioren gewann Michel Kopf, MC Rhone, mit einem Total von 91 Schlägen, was ihm gleichzeitig auch den Tagessieg sicherte. Herzliche Gratulation Mich!

Das Besondere am Rüebliland-Turnier ist die Champion-Runde. Auf acht vom MC Wohlen ausgewählten Bahnen spielten die Kategorien-Sieger und –Siegerin um ein Gold-Vreneli. Das war sehr spannend! Marvin Hauri und Michel Kopf kamen mit gleichviel Schlägen zurück. Sie hatten einen Schlag besser geendet als Erika und so musste ein Stechen zwischen diesen Beiden entscheiden. Erst nach Bahn 9 stand Marvin als Sieger dieser Champion-Runde fest.

Danke auch hier dem MC Wohlen für das gelungene Turnier. Die Rangliste kann mit diesem Link geöffnet werden.

2016-ruebliland

 

Josy Waltenspül | Willisau, 16. August 2016