Buure-Zmorge & Saisonstart 2017

Unser Saisonstart zur Clubmeisterschaft bildet traditionsgemäss unser beliebtes Buure-Zmorge im Freizeitzentrum Schlossfeld. Dieses Jahr fiel er auf den Palmsonntag. 22 Aktiv- und Passivmitglieder sowie Freunde vom MC Willisau sind der Einladung gefolgt und liessen sich das reichhaltige Buure-Zmorge munden. Das Angebot war sehr vielfältig und ging von verschiedenen frischen Broten, Gipfeli, Fleisch und Käseplatten, Rösti, Speck, Spiegeleier bis zum Birchermüesli. Um 10.30 Uhr wurde das Buffet noch durch ein reichhaltiges Dessertbuffet ergänzt. Bestimmt musste niemand mit Hunger das Restaurant verlassen.

2017 Bure-Zmorge1  2017 Bure-Zmorge2

Jetzt war die mit Hochspannung erwartete Auslosung der Teams für die Team-Clubmeisterschaft an der Reihe. Diese wurde durch unseren TK-Chef Stefan Schärli durchgeführt. Gespielt wird in Zweierteams und die ersten 10 Doppelrunden der Clubmeisterschaft kommen in die Wertung, wobei die zwei schlechtesten Doppelrunden als Streichresultat dienen.  Als "Glücksfee" walteten Yara und Yoel. Mit Spannung wartete man auf die verschiedenen Zusammensetzungen. Für Spannung ist also auch in diesem Jahr wieder gesorgt - Der Kampf beginnt! Und das sind die Teams:

 

Jörg Wiedemeier / Albert Dossenbach
Lisbeth Häfliger (zugeloste Gotte) / Stefan Schärli
Jolanda von Guten / Bernhard Grunder
Roman Häfliger / Peter Willener
Josy Waltenspül / Thomas Zemp
Lisbeth Häfliger / Martin Bühler
Christa Zimmermann / Alfred Trachsel

 

Das Wetter spielte bestens mit und so konnten wir nach dem Buure-Zmorge mit unserer ersten American-Spielrunde starten. Gewonnen wurde diese nach Stechen auf Bahn 2 durch Christa Zimmermann und Roman Häfliger gefolgt von Lisbeth Häfliger und Thomas Zemp. Auf dem 3. Rang platzierten sich Bernhard Grunder und Albert Dossenbach.

Wer nicht mitspielte beobachtete das Geschehen auf der Minigolfanlage bei einem Drink auf der Terrasse. Auch die Minigolfanlage und die Terrasse füllte sich immer mehr und viele Familien und Minigolfbegeisterte genossen eine Runde Minigolf.

Bis jetzt hatten wir also Glück mit dem Wetter und wir hoffen, dass Petrus uns auch weiterhin gut gesinnt ist. In diesem Sinne wünsche ich allen einen erfolgreiche und unfallfreie Saison 2017 und weiterhin "GUET LOCH"!

 

 

Peter Willener | Langnau b. Reiden, 10.04.2017