1. Pentorama Open 2017

Am Sonntag, 9. Juli 2017 fand in Amriswil als Vorbereitungsturnier für die vom 21. Bis 23. Juli 2017 am selben Ort stattfindenden Einzelschweizermeisterschaften das erste Pentorama Open statt.

Vom MC Willisau nahmen Christa Zimmermann, Jörg Wiedemeier und Bernhard Grunder an diesem Event teil. Während Jörg schon am Donnerstag anreiste, kamen Christa und Bernhard erst am Samstag in Amriswil an. Alle waren im Hotel Bären einquartiert, nur etwa 200 Meter von der Minigolfanlage entfernt. Was alle nicht wussten, dass gleichzeitig im Ort ein Strassenfest stattfand, mit dem Hotel Bären mitten drin. An Schlaf war für alle kaum zu denken, also nicht unbedingt eine gute Vorbereitung für das Turnier, das am Sonntagmorgen wegen starken Regens mit einer Stunde Verspätung began.

Seniorinnen

Christa spielte sehr gut und kam mit Runden von 33, 33, und 30 und einem Total von 96 Schlägen punktgleich mit Erika Weber vom MC Bellinzona auf den zweiten Platz. Erst im notwendigen Stechen gewann Erika und Christa kam auf den ausgezeichneten 3-ten Rang. Die Kategorie gewann Susanne Goglione vom MC Frutigen mit 94 Schlägen.

Senioren I

Jörg Wiedemeier, spielte auf hohem Niveau sehr konstant und brachte 3 x 30 oder total 90 Schläge ins Ziel. (Nur 2 3-er). Jörg kam damit punktgleich mit Ernst Lehmann vom MC Amriswil auf den ersten Platz, was auch hier zu einem Stechen führte, das Ernst auf Bahn 3 für sich entscheiden konnte. Jörg war mit seiner Leistung trotzdem zufrieden und belegte schliesslich den zweiten Schlussrang, einen Schlag vor Daniel Büttiker vom MC Neuendorf.

Senioren II

Bernhard Grunder konnte leider nicht an die Leistung von Jörg anknüpfen und realisierte mit 35, 38, 35 oder einem Total von 108 Schlägen nur den vierten Platz in seiner Kategorie, wobei ihm vor allem eine 6 auf Bahn  vier und eine 4 auf Bahn 8 in den Weg kamen. Anschliessend ans Turnier zog er aus gesundheitlichen Gründen seine berechtigte Anmeldung für die ESM in Amriswil zurück.

Bei den Damen (nur 2 Teilnehmerinnen) gewann Daniela Pfister vom MC Amriswil mit 91 Schlägen vor Yvonne Trachsel vom MC Burgdorf.mit 95.

Bei den Herren kam Daniel Gisin vom MC Eichholz Gerlafingen mit dem Tagesbestresultat von 83 vor Sandro Probst, ebenfalls vom MC Eichholz mit 85 und Michel Pfister vom MC Amriswil mit 86 Schlägen auf den ersten Platz.

In der Kategorie Mannschaften gewann  Eichholz Gerlafingen mit 350 vor Amriswil mit 361 und Neuendorf mit 373 Schlägen.

Die Detailresultate des Pentorama Open können hier eingesehen werden.

 

Bernhard Grunder | Madiswil, 12.07.2017