Die Minigolf-Saison 2013 ist eröffnet! Traditionsgemäss starten wir jeweils in die neue Saison mit dem beliebten Bure-Zmorge im Rest. Schlossfeld. 26 Personen, Gäste, Passiv- und Aktivmitglieder sind der Einladung gefolgt und liessen sich das reichhaltige Zmorge-Buffet munden. Unser Hauptspender, musste sich für unser Bure-Zmorge entschuldigen. Dafür durften wir drei Personen der zweiten Spenderfirma aus Zug bei uns willkommen heissen. Ihnen allen verdanken wir unser neues Outfit. Im Mai sollten wir, wenn alles wie geplant abläuft, unsere neue Clubkleidung in Empfang nehmen können. Wir werden diese anlässlich einer Clubmeisterschaft einweihen und hoffen, dass wir dann unsere Spender/Gönner dazu begrüssen können.

MC Brunch 2013

Vor der Auslosung der Teams für die Team-Clubmeisterschaft erhielten unsere Gäste einen Osterhasen als kleines Dankeschön. Jörg erklärte nochmals kurz den Modus. Gespielt wird in Zweier-Teams und gleich wie die letzten Jahre: 8 Doppel-Runden, wobei die 6 besten zählen. Unsere beiden Gäste Mägi und Nicole spielten die Glücksfeen. Mit Spannung wartete man auf die verschiedenen Zusammensetzungen, die dann auch teilweise mit heftigem Gelächter quittiert wurden. Alle Teams haben bereits ihre Namen bekanntgegeben.

Wenn das Wetter es zulässt, spielen wir gerne nach dem Bure-Zmorge eine Runde Plausch-Minigolf mit unseren Gästen und Passiv-Mitgliedern. Dieses Jahr verzichteten wir, lag doch noch Schnee auf der Anlage. Als Ersatz-Programm zeigte uns Urs und Thomas unsere neugestaltete Homepage. Auch sie durften einen Osterhasen als Dank für ihre grossartige Arbeit entgegennehmen.

Da ich es anlässlich unserer GV versäumte, den Geburtstagskindern, die im Jahr 2012 einen runden Geburtstag feierten, ein kleines Geschenk zu überreichen, habe ich dies nun heute nachgeholt. Börni, der am 25. Februar seinen 60. Geburtstag und Peter, der am 3. September den 40. Geburtstag feierte erhielten nun je eine Golf-Kugelschreiber-Set.

Nun hoffen wir nur noch, dass es endlich wärmer wird, damit wir auch bei angenehmeren Temperaturen spielen können. Und so bleibt mir nichts anderes übrig, als allen einen guten Start und eine unfallfreie Saison 2013 zu wünschen!

Guet Loch und viel Glück!

 

Josy Waltenspül | Willisau. 01.04.2013