Vier Mitglieder des MC Willisau (Christa Zimmermann,Lisbeth und Roman Häfliger und Sylvie Riesen Aerne) spielten am 11. August 2013 am Römerturnier in Windisch AG und bildeten zusammen eine Mannschaft.

Das traumhaft schöne,aber heisse Wetter mit blauem Himmel und Sonnenschein, animierte die Minigolfer zum guten Spiel. Da nur zwei Damen am Start waren, wurden diese den Seniorinnen zugeteilt. Sylvie startete mit 32 gut ins Rennen, mit 34 und 33 Total 99 sicherte sie sich die Final Teilnahme die nur die Hälfte aller Spieler spielen durfte. Christa spielte 34, 32, 35 Total 101 und war auch bei den Finalistinnen. Lisbeth spielte 36, 34, 34 Total 104 und konnte sich ebenfalls für den Final qualifzieren. Punktgleich wie Sylvie mit 99 waren auch noch Erika Liechti Singh vom MC Bützberg und Margrit Pauli vom heimischen MC Vindonissa im Final. Es wurde also in der 4.und letzten Runde nochmal richtig spannend. Während bei Erika die Bälle nur so fielen, machten sich die Asse bei Sylvie eher rar. Mit einer guten Runde von 28 Schlägen, Total 127 sicherte sich Erika den Sieg. Sylvie kämpfte bis zur letzten Bahn und spielte 35 Total 134 und durfte sich über den 2.Rang freuen. Lisbeth spielte nochmal 34 Total 138 und musste, mit Margrit die punktgleich war, um den dritten Rang stechen, welches Margrit mit einem Ass gewann. Christa hatte in der Finalrunde etwas Pech und spielte 39 Total 140 was ihr den 5.Rang ( von 13 Teilnehmerinnen ) bescherte.

Unser Senior Roman startete mit 31 gut, die folgenden Runden von 35 und 36 Total 102 reichten aber wegen 2 Punkten nicht für den Final. Er beendete das Turnier auf dem 18. Rang von 29 Teilnehmern. Gewonnen hat Max Meyer vom heimischen MC Vindonissa mit 123,zweiter wurde Walter Heid vom MC Eichholz Gerlafingen mit 124 nach Stechen mit 2 weiteren Spielern die punktgleich waren. Dritter wurde Heinz Bless MC Wohlen auch 124. In der Mannschaftswertung erreichten die 4 Willisauer den 6.Rang.

Weitere Resultate siehe Rangliste auf der Homepage des MC Vindonissa.

roemerturnier 

Sylvie Riesen Aerne | Othmarsingen, 19.08.2013