Eternitturnier vom 8. April 2018 in Studen

Am letzten Sonntag wurde das gutbesetzte Turnier auf der Eternitanlage in Florida Studen durchgeführt, wo letztmals 2015 die Einzelschweizermeisterschaften stattfanden.

Vom MC Willisau nahmen bei den Seniorinnen Lisbeth Häfliger und bei den Senioren Jörg Wiedemeier teil.

Lisbeth konnte ihre Trainingsresultate leider nicht bestätigen und belegte mit Resultaten von 3x 28 und einer 30-er Runde zum Schluss mit total 114 Schlägen den sechsten Rang in ihrer Kategorie, die von Claudia Anderegg mit 99 Schlägen gewonnen wurde.

Jörg startete mit 21 Schlägen ausgezeichnet ins Turnier und führte nach der ersten Runde mit 3 Schlägen Vorsprung die Tabelle an. Mit zwei 25-er Runden und 23 Punkten im letzten Umgang kam er mit 94 Schlägen punktgleich mit Heinz Fischer ins Ziel und konnte diesen im notwendigen Stechen auf den dritten Platz verweisen. Mit dem zweiten Schlussrang und einem sehr guten Schnitt von 23,50 Punkten gelang ihm das Turnier nach Wunsch. Sieger bei den Senioren wurde mit 92 Schlägen Remo Arnold vom MC Pilatus.

Tagessieger in Studen wurde Andreas Schneider vom MC Gerlafingen mit sehr guten 91 Schlägen.

Die genauen Resultate können hier nachgelesen werden.

 

Bernhard Grunder | Wyssbach, 13. April 2018